//PennywiseDie Punkrock-Legenden aus Hermosa Beach in Kalifornien haben mit „Never Gonna Die“ gerade erst ihr zwölftes Studioalbum auf Epitaph Records herausgebracht. Wir freuen uns darauf, die neuen Songs auf dem Ruhrpott Rodeo endlich live zu hören und können es schon jetzt kaum erwarten, uns grölend in den Armen zu liegen, wenn Jim Lindberg die „Bro Hymn“ anstimmt. pennywisdom.com //Dritte WahlDie Deutschpunk-Dinosaurier aus Rostock versorgen uns nun schon seit 30 Jahren mit starken Songs über Freundschaft, Wut und Politik. Kein Wunder, dass sie bei dieser Lieblingslied-Dichte auf dem Ruhrpott Rodeo längst zum Inventar gehören. Wir können es jedenfalls kaum erwarten, mit Gunnar & Co. Mal wieder die gute alte Zeit zu feiern. dritte-wahl.de //Dead KennedysDie Politpunks aus San Francisco haben unzählige Bands mit ihrer Musik beeinflusst und mit Songs „California über alles“ und „Holiday in Cambodia“ unvergleichbare Hymnen geschaffen. Ein Muss für jeden Punkrock-Fan. deadkennedys.com //ZSKSie sind die wohl einzige Band, deren Name absolut keine Bedeutung hat. Ihre Songs haben es dafür in sich. Im Juli erscheint nun das neue Album „Hallo Hoffnung“ der Wahlberliner. Die Chancen stehen also gut, dass für bereits vorab ein paar neue Songs abfallen. skatepunks.de //Cockney RejectsDie Londoner gelten als die „Erfinder des Oi!-Punks“, was nicht zuletzt auf ihre berühmte Hymne „Oi! Oi! Oi!“ zurückzuführen ist. Gemeinsam mit Cock Sparrer und Sham 69 bildet die Ende der 1970er gegründete Band gewissermaßen die Heilige Dreifaltigkeit des Genres. Schon allein deshalb ein absolutes Must-See auf dem diesjährigen Ruhrpott Rodeo. cockneyrejects.com //No Fun At AllMit Songs wie „Don’t Know Nothing” und „Stranded” haben die Schweden in den Neunzigern Skatepunk-Geschichte geschrieben. Nun sind sie mit einer neuen Platte namens „GRIT“ zurück und können es kaum erwarten, sie in Hünxe zu spielen. facebook.com/nofunatallofficial //A Wilhelm Scream Die Melodic-Hardcore-Band aus New Bedford tourt sich regelmäßig die Finger wund. Kein Wunder, dass die Jungs manchmal aufwachen und keine Ahnung haben, in welcher Stadt sie sich befinden. Einen Auftritt auf dem Rodeo konnten sie zum Glück noch zwischenschieben. awilhelmscream.com //LiedfettDas poppige Akustik-Trio aus Hamburg hat sich bereits auf zahlreichen Festivals in die Herzen der Zuschauer gespielt. Und da sich die Punkrock-Vergangenheit der einzelnen Bandmitglieder auch in ihrer Musik widerspiegelt, sind wir uns sicher, dass ihnen das auch auf dem Ruhrpott Rodeo gelingen wird. liedfett.de //GBHDie Abkürzung GBH steht für „Great Britain Hardcore“ und der Name ist Programm! Die 1978 gegründete Band hat mit ihrem harten und kompromisslosen Stil zahlreiche Musiker beeinflusst und den Weg für Thrash- und Speed-Metal geebnet. Ein Pflichttermin. gbhuk.com //DoyleDoyle Wolfgang von Frankenstein, der jüngere Bruder von Misfits-Sänger Jerry Only, hat sich jahrelang als Leadgitarrist der Horrorpunk-Ikonen einen Namen gemacht. Am Freitagabend wird er euch nun mit seiner Band Doyle das Fürchten lernen. officialdoyle.com //EisenpimmelDie Satire-Punks aus Duisburg treiben seit Anfang der 90er jedes Ruhrpott-Klischee auf die Spitze und begeistern ihr Publikum mit eingängigen Textzeilen wie „Huka-Tschaka Töff-Töff“ oder „Komm mal lecker bei mich bei“. Also denn, man sieht sich im „Salmonellenpogo“. kaputtejugendrecords.de //Richie RamoneAls Drummer der New Yorker Punkrock-Ikonen hat Richie Ramone in den 80ern nicht nur für einen härteren Schlagzeugstil gesorgt, sondern auch einige Songs für die Band geschrieben. So stammt u.a. auch der Party-Hit „Somebody Put Something In My Drink” von ihm. Live bestimmt ein Kracher. richieramone.com //ShoshinDas Trio aus Manchester bezeichnet sich selbst als Guerilla-Straßenband mit einer Affinität für Punkrock. Doch tatsächlich steckt weit mehr dahinter, denn ihre Einflüsse reichen von Raggae bis Hip Hop. Wer sich live von Pete, Joe und Sophie überzeugen möchte, kann das direkt am Freitag an der Rodeo-Stage erledigen. weareshoshin.com //EinsturzMit 2847 Stimmen haben Einsturz bei unserem Facebook-Nachwuchs-Contest ganz knapp den zweiten Platz belegt. Doch da sie sich bis zuletzt ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Bahnbrechender Scheiss geliefert und alle anderen abgehängt haben, dürfen beide Bands auf der Rodeo-Bühne spielen. einsturz.com //Der ButterweggeDer gebürtige Duisburger und Erfinder der Alko-Pop-Musik hat bereits zahlreiche Konzerte auf dem Buckel und ist in der Vergangenheit unter anderem als Support-Act für Sondaschule aufgetreten. Kommt rum und lasst euch von dem Ruhrpott-Urgestein ma‘ erzählen, wat Sache ist. der-butterwegge.de //Sex Pistols ExperienceIhr habt die Sex Pistols nie live gesehen und fragt euch, wie das wohl gewesen wäre? Kein Ding, denn bei dieser begnadeten Coverband stimmt einfach jedes Detail. Kippt euch vorher noch ein Bier auf Ex rein und ihr werdet keinen Unterschied zum Original feststellen. sexpistolsexperience.co.uk

//WIZODer WIZO aus Sindelfingen gehört zu den Urgesteinen der Szene und hat bereits unzähligen Punk-Fans als Einstiegsdroge gedient. Denn an Kult-Hits wie „Raum der Zeit“ und „Kein Gerede“ kommt hierzulande einfach niemand vorbei. Kommt rum, wenn Axel und seine Kollegen am Samstag zum Mitsingen und Pogen vor der Hauptbühne einladen. Schon jetzt ein Highlight, versprochen! wizo.de //The Toy DollsDie drei Engländer mit den lustigen Brillen haben 1979 in Sunderland den Fun-Punk erfunden. Schon allein deshalb solltet ihr euch den Auftritt auf gar keinen Fall entgehen lassen, denn das Trio hat Musikgeschichte geschrieben und ist in Deutschland zudem relativ selten zu sehen. Nutzt die Gelegenheit und lacht euch tot. thetoydolls.com //Sick Of It AllDie Hardcore-Legenden aus New York sind für ihre phänomenalen Live-Darbietungen bekannt und haben bisher noch jedes Publikum zum Durchdrehen gebracht. Wir freuen uns, dass sie dieses Jahr auch wieder beim Ruhrpott Rodeo dabei sind. sickofitall.com //TurbostaatDie Flensburger sind gern gesehene Gäste in der deutschen Festival-Landschaft und geben sich in diesem Jahr auch mal wieder in Hünxe die Ehre. Also schaut vorbei, wenn Jan sich die Seele aus dem Leib schreit und schmettert ihm seine eigenen Songzeilen im Chor entgegen. turbostaat.de //Booze & GloryDie gebürtigen Polen Bart und Mario haben die Band 2009 in London gegründet, wo sie sich seither den Themen Fußball, Bier und Working-Class widmen. Ihre Singalongs kommen europaweit und auch in den USA hervorragend beim Publikum an. In diesem Sinne: Hingehen. Mitgrölen. boozeandglory.com //RogersNachdem die Düsseldorfer ihre Zeltplatz-Akustikshow vor ein paar Jahren wegen Trunkenheit knicken mussten, wollen sie euch dieses Jahr beweisen, dass sie auch anders können. In diesem Sinne: Bitte die Band vor der Show nicht mit Bier füttern. rogers.de //Tim VantolDer niederländische Punkrock-Singer-Songwriter bezeichnet sich selbst als rastlosen Vagabunden, dem zuhause schnell langweilig wird. So tourte er in der Vergangenheit bereits einige Wochen alleine durch Russland und spielte einmal 150 Konzerte innerhalb eines einzigen Jahres. Unbedingt anschauen. timvantol.com //Mark FoggoMit Mark Foggo’s Skasters hat der gebürtige Liverpooler die Ska-Bewegung in Europa geprägt. Aber auch solo hinterlässt der Entertainer einen bleibenden Eindruck. Zumindest ist es unmöglich, bei seiner Show nicht zu tanzen. markfoggo.com //Monsters of LiedermachingAls die sechs Musiker vor 15 Jahren nacheinander auf einem Festival auftreten sollen, gehen sie spontan zusammen auf die Bühne und unterstützen sich gegenseitig mit dem passenden Backgroundgesang. Seither sorgen sie als Monsters of Liedermaching für ausgelassene Stimmung vor der Bühnen. So auch bei uns. monstersofliedermaching.de //Die LokalmatadoreDie „Männer-Rock‘n’Roll-Band“ aus Mülheim an der Ruhr darf auf dem Ruhrpott Rodeo natürlich nicht fehlen. Du interessierst dich für „Fußball, Ficken und Alkohol“? Dann bist du bei dieser Band goldrichtig. lokalmatadore.com //DischargeDie Anarcho-Punks aus Großbritannien zählen zu den einflussreichsten ihres Genres. Selbst Metallica haben auf ihrem Album „Garage Inc.“ zwei Discharge-Songs gecovert („Free Speech for the Dumb“ und „The More I See“). Also lasst euch den Auftritt der Engländer nicht entgehen. Aber Achtung: Es wird laut! thenightmarecontinues.yolasite.com //The DwarvesDie Punkrock-Gnome aus Chicago lieben es zu provozieren und sind neben ihrer Vorliebe für SM-Klamotten auch für ihre außergewöhnlichen Cover-Artworks bekannt. Wir freuen uns die grandiose Live-Band am Samstag erneut auf der Rodeo-Bühne begrüßen zu dürfen. thedwarves.com //SvetlanasDie Hardcore-Punks aus Russland haben es bereits geschafft, aufgrund ihrer Texte ein Einreiseverbot in ihr eigenes Heimatland zu erhalten. Und auch hierzulande schafft Sängerin Olga es regelmäßig, mit verstörenden Auftritten zu provozieren. svetlanas.su //BlendenDie deutschsprachige Band aus Köln hat dieses Jahr ihre Debut-EP veröffentlicht und wurde direkt fürs Ruhrpott Rodeo verpflichtet. Denn wir sind uns sicher, von den Indie-Punks wird man noch viel hören. Aber überzeugt euch am besten einfach selbst! facebook.com/BlendenBand //KloodeSeit 2013 überzeugen die Düsseldorfer ihr Publikum mit einem energiegeladenen Sound und jeder Menge Humor. Du hast dich bisher noch nicht von den Live-Qualitäten der Band überzeugen können? Dann wird’s Zeit. kloode.de

 

Ruhrpott Rodeo 2018

//Feine Sahne FischfiletSeit ihre aktuelle Platte „Sturm & Dreck“ herausgekommen ist, sind die sympathischen Dorfpunks von der Ostsee in aller Munde. Nach ihrer ausverkauften Tour werden sie dieses Jahr auch bei uns wieder „Alles auf Rausch“ setzen und Sonntagabend für einen denkwürdigen Abschluss sorgen – vor der Bühne und darauf! feinesahnefischfilet.de //Anti FlagKaum eine andere Band engagiert sich über so viele Jahre hinweg gegen politische Missstände und kämpft so konstant gegen das Establishment wie die Jungs aus Pittsburgh. Auf ihrem aktuellen Album „American Fall“ rechnen sie mit Donald Trump ab und das nicht nur, indem sie ihre Songs auf verbrannte US-Flaggen pressen ließen. anti-flag.com //Antilopen GangDie Hip-Hop-Kombo aus NRW ist ein genresprengendes Phänomen und das linke Gegenstück zu sexistischem Gangster-Rap. Spätestens seit Danger Dan im Musikvideo zu „Verliebt“ mit Monchi von Feine Sahne geknutscht und für einen homophoben Shitstorm gesorgt hat, sind die Antilopen auch bei Punkern gern gesehene Gäste. Also zieht euch das rein. antilopengang.de //The Baboon ShowDie Punkband mit den beiden Powerfrauen war bereits mehrfach in Hünxe zu Gast. Vielleicht erinnert ihr euch ja noch an die legendäre Show, bei der Sängerin Cecilia hochschwanger unsere Bühne gerockt hat. Dieses Jahr haben sie ihr international gefeiertes Album „Radio Rebelde“ im Gepäck. thebaboon.show //CryssisSchon lange bevor Schlagzeuger Vom Ritchie zu den Toten Hosen kam, hat er in England mit seinem Kumpel Dick York Musik gemacht. Als sie sich 2009 schließlich wiedertrafen, um ein paar ihrer alten Songs zu spielen, war das die Geburtsstunde der Band Cryssis. cryssis.de //The Offenders2005 in Italien gegründet, war schnell klar, dass die Band um Sänger Valerio die europäische Ska-Szene bereichern wird. Ihr Sound reicht von Two-Tone über Rockabilly bis Punk. Eine einzigartige Mischung, die die heutigen Wahlberliner als „Hooligan Raggae“ bezeichnen. Oi! theoffenders.eu //The OtherSie kommen aus Nordrhein-Westfalen und gelten als die bekanntesten Horrorpunks Europas. Liegt nahe, dass sie da auch mal in Hünxe vorbeischauen, um den Rodeo-Gästen eine Ladung Gänsehaut zu verpassen. theother.de //KnochenfabrikMit „Ameisenstaat“ haben die Kölner dem Deutschpunk ein Denkmal gesetzt. „Besoffen in der Ecke liegen und nix mehr auf die Reihe kriegen“ zählt daher am Sonntag nicht als Ausrede. Kippt lieber noch einen nach und stolpert zur Ruhrpott-Bühne, wenn Veranstalter Alex höchstpersönlich am Schlagzeug sitzt. facebook.com/Knochenfabrik //Götz WidmannDer kiffende Liedermacher ist vom Ruhrpott Rodeo nicht wegzudenken, daher wird er am Sonntag auch diesmal wieder die Hauptbühne eröffnen. Also nicht zu lange katern, sonst verpasst ihr noch den Hippiebus nach Marrakesch. goetzwidmann.de //Bad MannersDie 1976 gegründete Two-Tone-Ska-Band um Buster Bloodvessel ist weltweit für ihre lustigen Texte und unterhaltsamen Auftritte bekannt. Kommt und seht selbst… facebook.com/badmannersofficial //PascowDie Punkrocker aus Gimbweiler in Rheinland-Pfalz haben sich in den vergangenen Monaten zurückgezogen, um den Nachfolger von „Diene der Party“ aufzunehmen. Nun haben sie bekanntgegeben, dass die neue Platte Anfang 2019 erscheinen wird. Einen Vorgeschmack darauf werden sie uns mit etwas Glück schon auf dem Ruhrpott Rodeo geben. pascow.org //Les 3 FromagesIn Frankreich gibt es schon seit einer ganzen Weile kein Vorbei mehr an den Comedy-Punks. Auch in Deutschland haben sie bereits durch eine gemeinsame Tour mit WIZO auf sich aufmerksam gemacht. Eine unterhaltsame Kombo, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet. les3fromages.com //es war mordDie Düsterpunks aus Berlin sind kein unbeschriebenes Blatt in Sachen Deutschpunk. Insbesondere die beiden Gitarristen Sepp und Tom haben mit Vorkriegsjugend, Jingo de Lunch und Die Skeptiker einiges vorzuweisen. Vom aktuellen Projekt könnt ihr euch dann am Sonntag überzeugen. facebook.com/eswarmord.official //Wonk UnitSeit 2006 macht in England eine Skatepunk-Band namens Wonk Unit die Szene unsicher, die man definitiv gesehen haben muss. Denn Frontmann Alex wird auf der Bühne zu einem unberechenbaren Punkrocktornado, der in den Zuschauern ein Feuerwerk ambilvalenter Emotionen auslöst. Neugierig geworden? Zu Recht. wonkunit.com //Bahnbrechender ScheissFür die Musiker aus Kirchhellen wird der Auftritt ein Heimspiel und trotzdem werden sie wahrscheinlich besonders aufgeregt sein. Denn Bahnbrechender Scheiss ist eine der beiden Bands, die den Nachwuchs-Constest auf unserer Facebook-Seite gewonnen haben. Glückwunsch noch mal, wir freuen uns schon sehr. bahnbrechenderscheiss.de //Los PepesBenannt nach dem Antagonisten von Pablo Escobar, machen die Briten „the loudest powerpop on earth“. Und damit ist eigentlich auch bereits alles gesagt. Wer tanzen will, sollte sich das Spektakel nicht entgehen lassen. facebook.com/lospepesmusic